Chestnut Blossoms / Kastanienblüten

This time I didn’t need anyone to identify the blossoms for me. Although it helped that there are leaves on the tree…

I liked the surface of the water as background of the first and the backlighting of the second photo.

Nein, bei den Blüten musste ich ausnahmsweise mal niemanden fragen, was es für welche sind. Es hat allerdings geholfen, dass auch Blätter am Baum waren…

Bei obere Bild hat mir die Wasseroberfläche im Hintergrund sehr gut gefallen, beim unteren das Gegenlicht.

Star-of-Bethlehem / Stern von Bethlehem

This pretty little boquet of flowers was discovered near a path the other day. Since I didn’t know the plant, couldn’t even rememer having seen it before, I immediately had to take pictures of it. In the meantime learned it has several names: Grass Lily, Nap-at-Noon, Eleven-o’clock Lady or Ornithogalum umbellatum. It is native to Europe, but has made its way to Northern America. If you see one of them here in Europe, consider yourself lucky, they aren’t too common. Leave them alone, they are poisenous.

Diesen hübschen kleinen Blumenstrauß habe ich neulich am Wegesrand entdeckt. Weil ich die Pflanze nicht kannte, mich nicht einmal erinnern konnte, sie schon gesehen zu haben, musste ich sie natürlich sofort portraitieren. Inzwischen habe ich gelernt, dass sie ziemlich viele Namen hat. Dolden-Milchstern, Doldiger Milchstern oder botanisch Ornithogalum umbellatum. Wenn ihr so eine Pflanze seht, bitte nur anschauen, sie sind nicht sehr häufig und sie sind giftig.

Maple / Ahorn

A few weeks ago I posted pictures of trees in bloom. The other day I walked along the same path again to check how the trees my readers had identified looked. Since there are a lot of trees along the path, I couldn’t recall on which one the catkins had been. But I found the two maple trees that don’t look similar at all.

Vor ein paar Wochen habe ich euch Fotos von blühenden Bäumen gezeigt. Weil ich nun ganz genau wissen wollte, um was für Bäume es sich handelt, bin ich vor einigen Tagen den Weg nochmal entlang gegangen. An welchem Baum die Kätzchen hingen, wusste ich nicht mehr. Aber die beiden, sehr unähnlichen Ahornbäume habe ich wiedergefunden.

These two pictures show Norwegian Maple. The leaves and the overall shape of the tree look like I thought maple looks.

Diese zwei Fotos zeigen den Spitzahorn. Form der Blätter und des Baums passen zu dem, was ich über Ahorn wusste.

~~~~~

These photos show Maple Ash which does not look like the Norwegian Maple at all.

Die beiden Fotos zeigen Eschen-Ahorn. Der sieht dem Spitzahorn ganz offensichtlich nicht ähnlich.

That’s why I didn’t immediately believe that both trees actually belong to the same genus.

Deswegen habe ich auch nicht sofort geglaubt, dass beide Bäume wirklich zur selben Gattung gehören.

Gamander Speedwell / Gamander Ehrenpreis

Do you think you have seen these here before? Well, almost. Last week I posted a photo of a very similar blossom and since I wasn’t sure, if I had indentified it correctly I tried to find the other species that looked very similar. On a large computer monitor the differences between Gamander Speedwell and Persian Speedwell are easy to see. There is a hint of a white rim around the petals of the Germander Speedwell, but the bottom petal has the same shade of blue as the others while the Persian Speedwell has a paler bottom petal. That’s noticable without a magnifying glass. I could only see the differences of the stamens when I looked at the photos.

Kommt euch das Blümchen bekannt vor? In der letzten Woch hatte ich ein Foto von einer sehr ähnlichen Blüte gepostet und weil ich mir nicht ganz sicher war, sie richtig identifiziert zu haben, habe ich nochmal nach der anderen Variante gesucht. Auf einem großen Computermonitor sieht man die Unterschiede zwischen Gamander Ehrenpreis und Persischem Ehrenpreis sehr deutlich. Der Gamander Ehrenpreis hat die Andeutung eines weißen Rands an den Blütenblättern, aber alle Blütenblätter haben die gleiche Farbe, während das mittlere Blatt des Persischen Ehrenpreises blasser ist als die anderen. Das kann man mit auch ohne Lupe noch erkennen. Die Unterschiede bei den Staubgefäßen habe ich erst nach dem Fotografieren gesehen.

Colour Shape Fantasy / Farbe Form Fanatasie

The cherry plum tree looked beautiful against the partly cloudy sky from afar, so I had to take a closer look.

Der Kirschpflaumenbaum sah bei heiterem Himmel wunderschön aus, also habe ich ihn aus der Nähe betrachtet.

Not only the colours are beautiful, the shapes are too.

Nicht nur die Farben sind toll, die Formen auch.

So I dreamt a little…

Da bin ich ins Träumen geraten…

Persian Speedwell / Persischer Ehrenpreis

Don’t let the photo fool you, these blossoms are tiny, maybe 1 centimetre or 1/2 inch in diameter. They are among the first wild flowers that bloom in my neihghbourhood and I mainly took pictures of them, so I could see the details of the blossoms and ask a biologist what kind of flowers they are.

Lasst euch nicht täuschen, die Blüten sind winzig, vielleicht 1cm im Durchmesser. Sie gehören zu den ersten Wildblumen, die ich in diesem Frühling gefunden habe und ich habe sie hauptsächlich fotografiert, weil ich mir die Blüten mal genauer anschauen und eine Biologin nach den Namen des Blümchens fragen wollte.

Trees in Bloom / Baumblüte

Boxelder Maple or Maple Ash (Acer negundo), male blossom.

Sunny and Bless identified the species for me. I didn’t believe Sunny’s assessment at first, because the tree didn’t look like a maple to me. That’s probably because Boxelder Maple is native to America and an invasive species here. Without leaves it bears little resemblance to the native Norwegian Maple, whose blossoms are shown below. I will take pictures of both trees with leaves and show them to you, just to prove how amazingly international collaboration works.

Eschen-Ahorn (Acer negundo), männliche Blüte.

Sunny und Bless haben den Baum identifziert. Ich habe Sunnys Bestimmung zuerst nicht gegelaubt, weil der Baum für mich nicht nach einem Ahorn aussah. Vermutlich liegt es daran, dass Eschen-Ahorn in Nordamerika heimisch ist und hier eine invavisve Art. Ohne Blätter sieht der Eschen-Ahorn dem heimischen Spitzahorn, dessen Blüte man unten sehen kann, nicht ähnlich. Wenn Blätter dran sind, werde ich euch nochmal Bilder von beiden Bäumen zeigen, schon um zu beweisen, wieg gut die internationale Zusammenarbeit hier funktioniert.

Common Hazel, thank you Sunny and Mathilda for the identification

Gemeine Hasel, danke an Sunny und Mathilda für die Artenbestimmung

Norway Maple, thank you Sunny and Mathilda for the identification

Spitzahorn, danke an Sunny und Mathilda für die Artenbestimmung

I am grateful for my competent commentators who made this post so much more interesting than anything I could have written alone. I hope you didn’t mind me double checking your knowledge thoroughly …

Vielen Dank an meine kompetenten Kommentatorinnen, die diesen Beitrag so viel interessanter gemacht haben, als ich es allein je gekonnt hätte! Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, dass ich eure Artbestimmungen gründlich geprüft habe.

Sunny Days / Sonnige Tage

After I have been busy with other things than blogging for a few days, I wanted to wish us all a great spring week!

PS: I don’t know what kind of tree I photographed, does anyone of you know?

Nachdem ich nun einige Tage nicht zum Bloggen gekommen bin, möchte ich uns jetzt unbedingt eine schöne Frühlingswoche wünschen!

PS: Ich weiß nicht, was das für ein Baum ist. Weiß es jemand von euch?

European Robin / Rotkehlchen

Featured

He is a great singer, I don’t believe he meant to impress me, but he did. I have little doubt that he’ll be alone for long with his voice and his looks.

Er ist ein toller Sänger, er hatte sicher nicht vor mich zu beeindrucken, hat er aber trotzdem. Mit der Stimme und dem Aussehen bleibt er bestimmt nicht lange allein.